Mittwoch, 07. Dezember 2016 - 13:27 Uhr

NEWS

25.11.2016 

„Wer mit Anerkennung knausert, spart am falschen Ort.“ (Dale Carnegie)

Unserer Philosophie der Wertschätzung folgend haben wir am 25. November 2016 mit einzelnen Sponsoren und Förderern das Bundesliga-Eishockeyspiel Eisbären Berlin : Düsseldorfer DEG besucht.

In einer mehr als exklusiven Suite-Atmosphäre hatten wir Gelegenheit nicht nur angenehme Gespräche zu führen sondern auch Gelegenheit, uns bei den anwesenden Sponsoren und Förderern für Ihre Unterstützung zu bedanken.

Nicht nur der in der Höhe nach verdiente Sieg der Berliner Eisbären, welche im letzten Drittel mehr als dominiert und kombiniert haben, sondern auch der erstklassige Service und das professionelle Management werden Anlass für uns sein, derartige Veranstaltungen in der Mercedes Benz Arena künftig mit weiteren Sponsoren und Förderern wieder zu besuchen.

16.11.2016 

„Mit zwanzig regiert der Wille, mit dreißig der Verstand und mit vierzig das Urteilsvermögen“. (Benjamin Franklin)

Das Brandenburgische Oberlandesgericht hat mit Urteil vom 09.11.2016 die Berufung von Herrn E.P. unter Hinweis darauf, dass es vorliegend an einem Verfügungsanspruch fehlt und die Tatsachenäußerung, deren Unterlassung verlangt wird, auch teilweise unwahr ist, zurückgewiesen.

Der Senat hat die Revision nicht zugelassen, weil die Rechtssache keine grundsätzliche Bedeutung hat und die Fortbildung des Rechts oder die Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs nicht erfordert.

 

13.11.2016 

 Edelmetall für die deutschen Bahnfahrer!

  

Beim 2. Weltcup auf der Radrennbahn in Apeldoorn (Niederlande) haben die deutschen Bahnfahrer 2 Medaillen gewonnen. Am Freitag spurteten der Cottbuser Eric Engler, Robert Förstemann (Berlin) und Tobias Wächter (Schwerin) im Teamsprint auf den bronzenen Podest-Platz.

Am Sonntag siegte Pauline Grabosch im 500-Meter-Zeitfahren und ließ in der Zeit von 33,974 Sekunden – persönliche Bestzeit – Wai Sze Lee aus Hongkong und die Spanierin Tania Calvo Barbero hinter sich.

Herzlichen Glückwunsch!!!

20.10.2016

Cottbuser Eric Engler Vize-Europameister!

In Abwesenheit der deutschen Olympiateilnehmer hat Eric Engler bei den Europameisterschaften in Paris mit neuer persönlichen Bestzeit die Silbermedaille im 1.000m´-Zeitfahren errungen.

Dazu unseren Herzlichen Glückwunsch! Eric Engler wird auch in den Disziplinen Teamsprint und Sprint an den Start gehen. Wir wünschen Ihm dazu viel Erfolg!

13.10.2016

Tony Martin neuer Weltmeister!

Bei fast unmenschlichen Temperaturen ist es dem gebürtigen Cottbuser Tony Martin gelungen, bei den Straßenweltmeisterschaften die Gold-Medaille im Einzelzeitfahren zu gewinnen und die Nächstplatzierten deutlich zu distanzieren.

Tony Martin ist mit dem Gewinn der Gold-Medaille zum ebenso erfolgreichen Fabian Cancellara aufgeschlossen und hat bereits heute mit sieben WM-Medaille Radsportgeschichte geschrieben.


Insbesondere nach seinem nicht so gelungen Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gratulieren wir Ihm zum Sieg recht herzlich!

08.10.2016

Happy Birthday Carsten Keilwitz! 

Wir gratulieren unserem Getränke & Veranstaltungsservice Experten Carsten Keilwitz vom Premiumpartner LIEFER-BAR ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen Ihm alles Gute!

23.09.2016 

Oktoberfest in der Alte Chemiefabrik!

  

Mit einer Vielzahl von Sponsoren haben wir am 23. September 2016 das Oktoberfest in der Alte Chemiefabrik gefeiert und einige Mass geleert. Ein besonderer Dank gilt dem Team von André Malarczuk für die abermals gelungene Veranstaltung.

05.09.2016 

„Cottbuser Nächte“ – Express wieder erfolgreich

 

Bei den Deutschen Meisterschaften im Teamzeitfahren in Genthin waren brandenburgische Nachwuchsathleten in den "Cottbuser Nächte"-Trikots wieder erfolgreich! Die Jugend Fahrer haben die Bronze-Medaille gewonnen!

Dazu unseren Herzlichen Glückwunsch!!!

29.08.2016 

"Cottbuser Nächte" bei Deutschen Bahnmeisterschaften!

 

Die besten Nachwuchssportler des Landesverband Brandenburg starteten im Trikotsatz "Cottbuser Nächte", welchen wir zusammen mit Peter Gronem Kommunal- und Industrieversicherungsmakler GmbH gesponsert haben.

Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Nachwuchsathleten. Den Teamsprinteren der Junioren gratulieren wir recht herzlich zum Gewinn der Bronze-Medaille!

 

24.08.2016 

Olympia-Mannschaft wieder zurück in Deutschland!

 

Unsere Olympiamannschaft ist heute mit einer Sondermaschine der Lufthansa auf dem Airport Frankfurt/Main gelandet. Nach der Welcome-Party auf dem Römerplatz werden dann alle Olympiateilnehmer ihren wohlverdienten Urlaub oder ihre Heimreise antreten.

Wir sagen: Herzlich Willkommen zurück in der Heimat!

 

19.08.2016 

Doppel-Olympiasieger und Weltmeister Robert Bartko spricht Klartext!

 

Der Vize-Präsident des Landes-Sportbundes Berlin und Sportdirektor der Deutschen Eislaufunion Robert Bartko weist in einem Interview im RBB vom 18.08.2016 darauf hin, dass die seit vielen Jahren bekannten Strukturprobleme im Hochleistungssport nun in Form der Leistungsbilanz der Olympischen Spiele Rio de Janeiro eklatant sichtbar werden. Er teilt weiter mit, dass erarbeitete Konzepte nicht konsequent umgesetzt wurden und bestehende Netzwerke, inhaltlich als auch konzeptionell, nicht entsprechend ausgerichtet sind. Auch geht es seiner Meinung nach darum, auf die Athletenförderung und Perspektive der Sportler nach der aktiven Laufbahn mehr Gewicht zu legen, wobei es sich im Hinblick auf die seit 20 Jahren! bekannten Strukturprobleme um ein Gesamtpaket handelt und nun die richtigen Entscheidungen getroffen werden müssen.

Hier Interview verfolgen...
    

18.08.2016 

Bahn-Bundestrainer Detlef Uibel fordert Zentralisierung!

 

Der mehr als ernüchternden Medaillen-Ausbeute bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro geschuldet fordert Bahn-Bundestrainer Detlef Uibel - offensichtlich bereits seit Jahren - eine Zentralisierung, um nicht vollends den Anschluss an die Weltspitze, welche vom britischen Radsport dominiert wird, zu verlieren.

Hier weiterlesen...

    

08.08.2016 

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer Sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

Berthold Brecht

 Unserem Verantwortungsbewußtsein folgend teilen wir mit, dass das Kammergericht Berlin bereits am 25. Mai 2016 im Einstweilligen Verfügungsverfahren das alleinige Recht zur Nutzung der Wort-Bild-Marke "Cottbuser Nächte" und deren Durchführung für UBG-Sportmarketing bestätigt hat. Damit ist das Kammergericht Berlin im Einstweiligen Verfügungsverfahren erwartungsgemäß und letztinstanzlich der Entscheidung des Landgerichts Berlin gefolgt. 

07.08.2016 

Lausitzer Radfahrer bestimmen Olympisches Damen-Straßenrennen!

 

Unsere beiden Lausitzer Trixi Worrack und Romy Kasper waren am Sonntag beim mehr als anspruchsvollen Olympischen Straßenrennen in Rio de Janeiro im Einsatz. Zunächst attackierte Romy Kasper und fuhr über lange Zeit alleine an der Spitze. Trixi Worrack übernahm dann zusammen mit der Niederländerin Marianna Vos und vier weiteren Athletinnen das Heft des Handelns und behauptete sich bis fast zum Ende des Rennens an der Spitze. Aufgrund der ihr fehlenden Trainingskilometer schwanden ihr am Ende des Rennens die notwendigen Kräfte. Leider erwischte auch die Deutsche Favoritin Claudia Lichtenberg einen rabenschwarzen Tag und konnte nicht in den Medaillenkampf einsteigen.

Ergebnisse:
Lisa Brennauer 9. Platz
Claudia Lichtenberg 31. Platz
Trixi Worrack 43. Platz
Romy Kasper 44. Platz

26.07.2016 

Gesicht der "Cottbuser Nächte" 2015 nun AOK-Botschafter!

 

Unser Gesicht der "Cottbuser Nächte" Maximilian Levy ist nun auch Markenbotschafter bei unserem Premiumpartner AOK Nordost.

Aktuell befindet sich Maximilian Levy mit der Deutschen Nationalmannschaft im Flugzeug in Richtung Rio de Janeiro.

Wir drücken Ihm und den restlichen Sportlern für die Olympischen Sommerspiele die Daumen!
 

04.07.2016 

Erster Einsatz unserer Cottbuser Nächte Trikots bei der internationalen Kids Tour im August in Berlin!

 

Am letzten Wochenende fand die Oderlandrundfahrt in Frankfurt/ Oder statt. Unser Premiumpartner Peter Gronem Kommunal- und Industrieversicherungsmakler GmbH übergab den ersten Brandenburger Kindern die Trikots für die Kids Tour und berichtet:

"... Am vergangenen Donnerstag zu Beginn der 37. Oderlandrundfahrt stand ich am Start der Herren-Elite. Die Kinder des FRC 90 e.V. überraschten mich mit den Trikots der Landesjugend des Brandenburgischen Radsportverbandes. Wir übergaben Sie im November in Cottbus. Dass ich die Trikots 90km von der Heimat entfernt sehe, macht mich - sprachlos.
Und schaut mal auf den kleinen Fahrer links! Wetten, dass der die Mehr-PS spürt? Er wollte mir das Trikot abschwatzen;-)


Viel Erfolg allen, die für Brandenburg damit starten dürfen!!! ..."

 

08.02.2016

Deutsches Patent- und Markenamt weist Antrag des RK Endspurt 1909 Cottbus e.V. auf Löschung der Wort-Bild-Marke "Cottbuser Nächte" als unbegründet und unzulässig zurück! 

In der Jugend meinen wir, das Geringste, das die Menschen uns gewähren können, sei Gerechtigkeit. Im Alter erfahren wir, dass es das Höchste ist.

Hier weiterlesen...

  

                                         Alle News lesen...


Patronatsvereinbarung mit KLS Meisterbetrieb